Sie befinden sich hier: Aktuelles aus dem Kinderhaus

Trotz der strengen Hygienevorgaben bleiben Strukturen und Abläufe des Kinderhausalltages weiterhin erhalten.

Veränderungen ergeben sich vor allem im Kindergartenbereich in veränderten Gruppenzusammensetzungen und in der Nutzung von Räumlichkeiten.

 

Räumliche Veränderungen im Haus

Den Kindergartenbereich haben wir in drei voneinander unabhängig funktionierende Einheiten geteilt:

Bereich Rot: mit zwei Gruppenräumen und Bauecke betreut von Jana, Janet und Anett

Bereich Blau: mit Gruppen- und Projektraum betreut von Katrin und Jeanette

Bereich Orange: mit Gruppen- und Sportraum betreut von Julia und Anne

Im Krippenbereich hat sich räumlich nichts verändert.

 

Gartennutzung Kindergarten und Kinderkrippe:

Wie oft haben wir schon dankbar auf unseren Garten geblickt. Mit den neuen Regeln um so mehr. Die Kindergartenfreifläche ist nun in drei Spielbereiche unterteilt:

 

Spielbereich Sandkasten mit Gartenhäuschen und Essplatz

 

 

Spielbereich Bewegungsbaustelle mit Schaukel, Fahrzeugstrecke, Gartenbeete und Essbereich


 

Spielbereich Wiese mit Klettergerüst, Wippe, Baumhaus und Essbereich

 

Wir haben diese Spielbereiche gemeinsam mit den Kindern abgesperrt und ihnen mitgeteilt, warum dies so sein muss.
In der nächsten Zeit werden diese Spielbereiche täglich getauscht. Das wird mit den Kindern besprochen.  

Auch im Krippenbereich gibt es drei voneinander getrennte Außenbereiche:

Die Spielbereiche befinden sich im ehemaligen Krippengarten,

 

vor dem Sanitärausgang der grünen Gruppe

 

 

und im  Eingangsbereich der Krippe. Das Atrium steht ebensfalls zum Spielen bereit.

 

 

.....................................................................................................................................................

Liebe Eltern, liebe Kinder

vielen Dank für die gebastelten und gemalten Bilder an unserem Gartenzaun! Gern kann unser Zaun noch weiter "zuwachsen" - wir freuen uns von Ihnen und Euch zu hören.

 

Neues vom Krippenspielplatz

Unser Spielplatz im Krippenbereich nimmt langsam Gestalt an. Es grünt und blüht und die neugepflanzten Bäume werfen bereits kleine Schatten. Der Sandkasten ist im Grundriss schon erkennbar. Er wurde mit Erzieherinnen und Eltern abgesteckt und nun durch unseren Hausmeister ausgehoben. Danke allen, die finanziell zum Gelingen beitragen.

 

Teilnahme am EU-Schulprogramm Sachsen

 



Unser Kindergarten nimmt am 'EU-Schulprogramm' mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.

www.schulobst-milch.sachsen.de